Rinderkurs mit Philipp Martin Haug (19.-20.03.2022)

Der Kurs ist für Reiter aller Leistungsklassen geeignet. Philipp arbeitet mit den Teilnehmern individuell an verschiedenen Themen, je nach vorheriger Absprache. Eine Cutting Maschine steht ebenfalls für den Kurs zur Verfügung. Nach Absprache ist auch eine Teilnahme ohne Rind mit individueller Kursgestaltung möglich.

Zuschauerplätze sind noch verfügbar!
Anfragen an ranchatcountryscheune.de

An diesem Wochenende haben wir den Westerntrainer (Trainer A) und Profireiter Philipp Martin Haug auf unserer Anlage in Einöd zu Gast.

Zu seinen reiterlichen Erfolgen zählt er unter anderem den Europameisterschaftstitel bei der Americana 2000 in der Working Cowhorse sowie den Gewinn der ERCHA Futurity auf der Americana 2008. Zudem ist er vielfacher Europameister (AQHA) und Deutscher Meister (EWU) in der Working Cowhorse. Auch mit selbst ausgebildeten Jungpferden konnte er bereits auf der German Gold- und Silbermedaillen mit nach Hause zu nehmen. Weiterhin konnte er 2008 auf der Americana den Championtitel in der Superhorse erringen. Philipp bildet Pferde in allen Disziplinen und Reiter aller Leistungsniveaus aus. Als Pferdetrainer bietet er Leistungen vom Anreiten junger Pferde bis zur Vorstellung auf Turnieren an. Beim Pferdetraining setzte er dabei auf eine solide Vertrauensbasis zwischen Pferd und Reiter. Getreu nach seinem Motto "… we do it the other way" will er nicht gegen das Pferd kämpfen, sondern eine Grundlage für eine gute Zusammenarbeit schaffen. Er möchte Pferde so trainieren, dass sie physisch wie auch psychisch in die Lage versetzt werden, lange Zeit im Sport erfolgreich mitzulaufen. Dabei ist es ihm vor allem wichtig, sich beim Reiten nicht von seinen eigenen Emotionen leiten zu lassen. Philipp erwartet von seinen Reitschülern daher vor allem Fairness gegenüber dem Partner Pferd, einen gesunden Ehrgeiz und eine gehörige Portion Fleiß.

Infos unter
ranchatcountryscheune.de
Tel.: 0160-96896894

Datum: 

19. März 2022 bis 20. März 2022

Bilder: